Neue Ausrichtung im Ansatz der Datenverwaltung

Die Auswirkungen einer weltweiten Pandemie und die grundlegenden Veränderungen in der Arbeitsweise heutiger Unternehmen – einschließlich des Wechsels zur Telearbeit für viele Mitarbeiter, die zuvor im Büro tätig waren – hat für Unternehmen dazu geführt, die Anforderungen an die genutzten Technologien neu zu bewerten. Führungskräfte erkennen zunehmend, dass sie bestehende Tools neu ausrichten müssen, um digitaler und agiler zu werden. In vielen Produktentwicklungsfirmen haben sich bestehende Softwarelösungen über Jahre hin weiterentwickelt – in manchen Fällen sogar je nach Abteilung. Dem Austausch von Daten über Datensilos hinweg wurde dabei wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Aufgrund des zunehmenden Bedarfs, Datenerkenntnisse während des gesamten Lebenszyklus der Produktentwicklung in Echtzeit zu teilen, begannen Unternehmen damit, ihren Ansatz der Datenverwaltung neu auszurichten.

Folgende Inhalte erwarten Dich in diesem Blog-Beitrag:

  1. Herausforderungen, mit denen Benutzer von dateibasierten CAD-Systemen tagtäglich konfrontiert sind
  2. Der Zugriff auf Konstruktionsdaten: Überall, zu jeder Zeit
  3. Zusammenarbeit ermöglichen: Eine Single Source of Truth für die Versionskontrolle
  4. Optimierung und Erweiterung der Zusammenarbeit mit externen Partnern
  5. Vermeiden von seriellen Workflows und Ausfallzeiten externer PDM-Systeme
  6. Die Verwandlung von Daten in Erkenntnisse: Die richtigen Informationen zur richtigen Zeit

Herausforderungen, mit denen Benutzer von dateibasierten CAD-Systemen tagtäglich konfrontiert sind

  • Fehlender Fernzugriff für Benutzer
  • Verzögerungen und Fehler aufgrund des seriellen Kopierens und durch die Versionskontrolle
  • Ausgaben und administrativer Aufwand des Ein- und Auscheckens von Konstruktionsdateien bei Add-on-PDM-/PLM-Systemen
  • die nahezu vollständig fehlenden Echtzeit-Einblicke und -Analysen

Führungskräfte in der Produktentwicklung versuchen nun, neue Wege zu finden, um die operative Effizienz und Produktqualität zu steigern. Sie setzen hierbei verstärkt auf die Funktionen digitaler und Cloud-basierter Lösungen, um die entscheidenden Herausforderungen zu bewältigen.

Lass uns genauer betrachten, wie Cloud-basiertes CAD die wichtigsten Hindernisse ausräumt, durch die viele technische Teams heute in ihrer Arbeit gehemmt werden. Insbesondere wollen wir den Ansatz von PTCs Onshape betrachten, einer Cloud-basierten Produktentwicklungsplattform, die ein stabiles CAD-System mit einem integrierten Datenmanagement, Tools für die simultane Zusammenarbeit und Echtzeit-Geschäftsanalytik verbindet.

Der Zugriff auf Konstruktionsdaten: Überall, zu jeder Zeit

Um den erheblichen Herausforderungen zu begegnen, die die Bereitstellung des „Überall, zu jeder Zeit“-Zugriffs für Mitarbeiter und Zulieferer birgt, suchen Unternehmen nach neuer Technologie, die einen geschützten und zuverlässigen Zugriff auf Produktdaten ermöglicht und Teams befähigt, produktiv zu bleiben. Cloud-basierte Lösungen werden bereits nahezu in jedem Bereich heutiger Unternehmen eingesetzt – im Kunden- und Vertriebs-CRM, im Projektmanagement und in Form von Software im Personalwesen. Der wesentliche Vorteil liegt im einfachen, intuitiven Zugang und in der direkten Verfügbarkeit der Daten – unabhängig davon, wo sich die Benutzer befinden.

Für die Produktentwicklung bietet die Cloud-basierte Onshape-Plattform einen sicheren, zuverlässigen CAD-Zugang, um Konstruktionsdokumente auf einem beliebigen internetfähigen Gerät zu erstellen, gemeinsam zu bearbeiten und zu teilen. Darüber hinaus ist Onshape besonders dazu geeignet, die Zusammenarbeit zwischen Abteilungen zu verbessern, wenn diese besonders wichtig ist: zu Beginn der Produktentwicklung, d. h. zu einem Zeitpunkt, an dem die Untersuchung alternativer Ideen noch möglich ist.

Entspanntes Arbeiten durch das automatische Speichern der Inhalte
Entspanntes Arbeiten durch das automatische Speichern der Inhalte

Entwickler und Konstrukteure wollen keine Zeit mehr darauf verschwenden, nach korrekten Versionen ihrer Entwicklungsdateien und -daten zu suchen. Mit Onshape hat das Suchen ein Ende. Die neueste Version einer Produktentwicklung befindet sich stets im gleichen geschützten CloudArbeitsbereich, auf den alle (berechtigten) Teammitglieder unmittelbar zugreifen können. Onshape ermöglicht Benutzern, von jedem Standort aus und mit einem beliebigen Computer, Tablet oder Smartphone (iOS und Android) auf ihre CAD-Daten zuzugreifen.

Zusammenarbeit ermöglichen: Eine Single Source of Truth für die Versionskontrolle

Abgesehen vom ungehinderten Zugriff ermöglicht Cloud-basiertes CAD eine verbesserte Zusammenarbeit von Teams. Onshape ermöglicht es mehreren Entwicklern und Konstrukteuren, simultan an einem gemeinsamen Produktentwurf zu arbeiten. CAD-Benutzer sind nicht mehr mit der Herausforderung konfrontiert, mehrere Versionen desselben CAD-Dokuments verwalten zu müssen und dabei Fertigungsfehler und unwiederbringliche Zeitverluste zu riskieren.

Die Single Source of Truth von Onshape bietet Ingenieuren die Freiheit, sich auf die Verbesserung ihrer Konstruktion zu konzentrieren, statt administrative Hürden zu bewältigen. Durch die Arbeit an einem gemeinsamen CAD-Dokument können Benutzer erkennen, wie sich Ideen von Kollegen in Echtzeit auswirken, und einfach mit alternativen Konzepten experimentieren. Zentrale Funktionen der CAD-Zusammenarbeit, die in Onshape integriert sind, wie Verzweigung und Zusammenführung ermöglichen es Teams, kreativere Risiken einzugehen, ohne dabei ihr Hauptmodell aufgeben zu müssen.

Single Source of Truth

Durch die Single Source of Truth ermöglicht Onshape schnelles und rationelles Feedback zwischen dem Kern-Entwicklungsteam und unternehmensweiten Benutzern ohne CAD-Zugang (z. B. in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Kundenerfolg) oder externen Kunden und Partnern. Um Feedback zu einem CAD-Modell einzuholen, müssen Benutzer lediglich einen Internetlink (mit Befugnis) teilen. Projektbeteiligte können so auf einfachere Weise an zeitkritischen Entwurfsüberprüfungen und -abnahmen teilnehmen. Teams unterliegen nicht mehr der Geiselhaft durch Verzögerungen und Ungenauigkeiten aufgrund verpasster E-Mails und verloren gegangener Anhänge. Und da Benutzer Onshape auf jedem beliebigen internetfähigen Gerät ausführen können, besteht kein Bedarf mehr für teure, dedizierte CAD Workstations, um auf Konstruktionsdaten zuzugreifen.

Vielleicht der größte Vorteil der Single Source of Truth ist die damit einhergehende Sicherheit. Onshapes umfassende Bearbeitungshistorie verfolgt, wer wann welche Änderung vorgenommen hat. Dadurch können Teams bei Bedarf umgehend zu früheren CAD-Modellversionen zurückkehren. Aufgrund der unbegrenzten Wiederholbarkeit der „Rückgängig“- und „Wiederherstellen“-Befehle können Benutzer sicher sein, dass ihre Arbeit niemals überschrieben wird oder verloren geht.

Optimierung und Erweiterung der Zusammenarbeit mit externen Partnern

Für Produktentwicklungsfirmen haben die pandemiebedingten Quarantänebestimmungen und Reisebeschränkungen zu einer Neubewertung bestehender Beziehungen zu Zulieferern und Fertigungspartnern geführt.

Das Fazit für viele Firmen war hierbei, dass sie Maßnahmen zur Ausweitung und Vertiefung ihrer Beziehungen ergreifen müssen, um in zukünftigen vergleichbaren Krisen ihre Geschäftskontinuität wahren zu können. In manchen Fällen suchen sie nach zuverlässigen Wegen, zeitkritische Daten sicher und einfach auszutauschen, ohne dass dazu Reisen erforderlich werden. In anderen Fällen versuchen Firmen ihr Partnernetzwerk zu erweitern und zu diversifizieren, um zu gewährleisten, dass sie ihre Fertigungskapazitäten im Bedarfsfall verlagern oder steigern können. In allen Fällen ist klar, dass ihre bestehende dateibasierte CAD-Technologie diesen Herausforderungen kaum standhalten kann.

Kundenstimme: Hirebotics entscheidet sich für Onshape

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beim herkömmlichen dateibasierten CAD kann das geistige Eigentum beliebig – und ohne Versand- oder Transferbeleg – an andere weitergegeben werden, sobald Konstruktionsdateien per E-Mail, USB-Stick oder einen Filesharing Dienst wie Dropbox übertragen werden. Dagegen bietet Onshapes Sharing-Funktion einen geschützten, begrenzten und widerrufbaren Zugang für Projektbeteiligte, die allein durch den Benutzer festgelegt werden. Zudem werden sämtliche Downloads des CAD-Dokuments protokolliert und sind während des gesamten Lebenszyklus des Dokuments einsehbar. Das Ergebnis ist ein Prozess, der sicherer und vertrauenswürdiger ist.

Beim dateibasierten CAD fühlen sich Produktmanager oft gezwungen, zu den Fertigungspartnern zu reisen, um vor Ort sicherzustellen, dass alle Aspekte einer Konstruktion verstanden werden, bevor Fertigungswerkzeuge erstellt werden. Diese zusätzliche Vorsichtsmaßnahme der Qualitätssicherung ist nicht unbegründet. Probleme der Versionskontrolle können bei vor Ort installierten CAD-Systemen oft auftreten. Last-Minute-Änderungen am Produkt sind recht häufig, und wenn ein Fertigungspartner diese Änderungen übersieht, kann die Produktion eines überholten Versionsstands enorme Zeit- und Materialkosten verursachen.

Durch die Single Source of Truth von Onshape lässt sich das Risiko von Versionskontrollproblemen und teuren Fertigungsfehlern ausschließen. Da es nur ein einzelnes Hauptdokument in Echtzeit gibt, besteht bei den verschiedenen Teams mehr Klarheit und weniger Verwirrung.

Onshape ermöglicht Benutzern ebenfalls, das eigene Netzwerk an Zulieferern und Fertigungspartnern einfacher zu erweitern, um auf Lieferkettenprobleme vorbereitet zu sein. Die Möglichkeit, im Rahmen der Angebotsanfrage ein Modell sicher und vertraulich mit mehreren Fertigungspartnern zu teilen, bedeutet mehr Flexibilität in zeitkritischen Situationen. Durch die Optimierung der Zusammenarbeit und Kommunikation mit externen Partnern verhilft Onshape Unternehmen zu mehr Agilität und Anpassungsfähigkeit in Bezug auf unerwartete Änderungen.

Vermeiden von seriellen Workflows und Ausfallzeiten externer PDM-Systeme

Mit einer Cloud-basierten Architektur und einem integrierten Datenmanagement ermöglicht Onshape Ingenieuren, weniger Zeit auf administrative Aufgaben zu verwenden und sich ganz der Verbesserung ihrer Produktentwürfe widmen zu können.

Onshape befreit Benutzer von der Notwendigkeit, mehrere Konstruktionsdaten an Projektbeteiligte zu übermitteln und sich in Folge mit Versionskontrollproblemen herumplagen zu müssen. Die Cloud-basierte Plattform eliminiert zudem die Notwendigkeit teurer und umständlicher „Add-on“- Produktdatenmanagement (PDM)-Systeme.

Viele Firmen entscheiden sich für PDM-Systeme, weil sie die Probleme der Versionskontrolle bei dateibasierten CAD-Systemen als frustrierend empfinden. Die Problematik bei diesen Systemen besteht jedoch darin, dass sie genau wie die alten papierbasierten Prozesse einem Gate-Access-Ansatz folgen. Statt des verschließbaren Aktenschranks setzen PDM-Systeme auf ein virtuelles Schloss, das ein strenges Einchecken und Auschecken von Dateien erfordert. Sobald ein Kollege eine Datei auscheckt, kann niemand sonst an dieser Datei arbeiten, bis er oder sie sie wieder im Tresor eincheckt. Dieser forcierte serielle Workflow führt zu zusätzlichem Stillstand für diejenigen, die auf die Rückgabe von Dateien warten.

Ingenieure können zwar zu anderen Projekten wechseln, während sie auf Dateien warten, aber grundsätzlich gilt, dass sich der Projektfortschritt insgesamt verlangsamt. Um ein Projekt zu beschleunigen, ist es am zweckdienlichsten, für einen parallelen Workflow zu sorgen, bei dem mehrere Personen gleichzeitig am selben Modell arbeiten können.

Zusammenarbeit in Echtzeit
Zusammenarbeit in Echtzeit

Während PDM-Systeme das erklärte Ziel erreichen, dass Kollegen nicht die Arbeit anderer überschreiben können, sorgen sie jedoch zugleich für andere organisatorische Schwachstellen. Manager und Leiter von Produktteams haben keinen Einblick in den Stand von CAD-Dateien, während diese aus dem System ausgecheckt sind.

Mit der Cloud-basierten Single Source of Truth von Onshape erübrigt sich die Anschaffung eines Add-on-PDM-Systems. Die integrierte Versionskontrolle ermöglicht Benutzern, jederzeit auf zeitkritische Konstruktionsdokumente zuzugreifen. Führungskräfte und Projektmanager besitzen volle 24/7- Transparenz in Bezug auf den Projektfortschritt und müssen hierzu nicht mehr auf formale, planmäßige Konstruktionsüberprüfungen warten. Und es besteht nicht mehr die Gefahr, dass Kollegen die Arbeit von anderen überschreiben. Wenn ein Ingenieur eine Konstruktionsänderung vornimmt, ist diese für alle anderen Teammitglieder sofort sichtbar. Eine umfassende Bearbeitungshistorie verfolgt für die gesamte Projektdauer, wer wann welche Änderungen vorgenommen hat.

Die Verwandlung von Daten in Erkenntnisse: Die richtigen Informationen zur richtigen Zeit

Ob Du CIO eines internationalen Konzerns sind oder Inhaber eines kleinen oder mittelständischen Unternehmens – die dringlichste Frage bezüglich Ihres Datenmanagements ist in der Regel nicht, ob Du über genügend Daten verfügst. Es geht eher darum, ob Du die richtigen Daten zum richtigen Zeitpunkt betrachtest. Unternehmen benötigen sowohl Echtzeit als auch historische Daten, um Produktentwicklungsprozesse optimieren, Produktentwicklungen verbessern und Markteinführungszeiten verkürzen zu können.

Bei herkömmlichen dateibasierten CAD-Systemen sind in der Regel nicht genügend passende Daten zum richtigen Zeitpunkt verfügbar. Vor-Ort-CAD-Systeme sorgen für eine Dynamik, bei der einzelne Ingenieure oft allein an Modellen arbeiten, die sie auf ihre lokale Workstation heruntergeladen haben. Ohne den Cloud-basierten Austausch eines gemeinsamen Dokuments werden die Dateien zu autonomen Dateninseln innerhalb einer einzelnen Workstation. Wenn also Teams ihre gegenseitigen Daten nicht einsehen können, wie sollen sie dann zeitnahe Einblicke daraus ableiten?

Bei der Zusammenarbeit in Onshape wissen Einzelne und Teams immer in Echtzeit, in welchem Status sich das Projekt befindet, sodass es seltener zu Last-Minute-Überraschungen und Engpässen kommt. Teamleiter können einzelne Benutzer bei Bedarf mit Einblicken und bewährten Verfahren unterstützen und Ressourcen zuordnen, die ein klares Verständnis davon haben, welche Arbeiten bereits durchgeführt wurden und welche Probleme womöglich in Zukunft auftreten können.

In einer Zeit, in der Telearbeit mit verteilten Teams und erweiterten Lieferantenkreisen immer verbreiteter ist, bietet Onshape Produktentwicklungsunternehmen die Daten-Tools, die sie zur Unterstützung ihrer Mitarbeiter benötigen. Leiter können nun Echtzeitdaten zur Kapazitätsplanung heranziehen und Hindernisse aus dem Weg räumen, um Projekte auf Kurs zu halten. Diese Grad an Einblicken in den Echtzeitfortschritt eines Projekts sorgt für bessere Konsistenz und weniger Fehler. Ein Manager, der Onshape nutzt, kann beispielsweise erkennen, dass ein Ingenieur in einem laufenden Projekt ein falsches Bauteil verwendet. Er oder sie kann dann frühzeitig das Problem beheben, bevor es zu Zeitverschwendung und Mehraufwand kommt.

Der letzte Zeitpunkt, an dem Onshapes integriertes Datenmanagement unschätzbare Einblicke liefert, ist nach Abschluss eines Projekts. Durch Nutzung der in der Plattform integrierten Geschäftsanalytik können Manager exakt ermitteln, wie viele Stunden einzelne Teammitglieder auf bestimmte Projekte verwendet haben und entsprechend für zukünftige Projekte planen. Onshapes umfassende Bearbeitungshistorie zeichnet sämtliche Änderungen des Konstruktionsdokuments auf und bietet Leitern die Möglichkeit, Verbesserungsmöglichkeiten zu untersuchen und Best Practices festzulegen.

Indem es die Bedingungen für echte kontinuierliche Verbesserungen schafft, unterstützt Onshape Unternehmen darin, kürzere Markteinführungszeiten und eine höhere Produktqualität zu erzielen. Gleichzeitig ist es möglich Lebenszyklen in der Produktentwicklung und kritische Fristen besser zu kontrollieren.

Du möchtest Onshape kostenlos testen?

Verschaffe dir selbst einen Eindruck über die cloud-basierte Produktentwicklungsplattfom. Sei bei einer Live-Demo dabei, lerne Onshape kennen oder lade dir die Software direkt herunter. Wir helfen dir bei deinem Sprung in die Cloud.

Quelle: https://www.onshape.com/en/blog/-students-urban-mobility-electric-longboard-design

Quelle: https://www.onshape.com/en/resource-center/ebooks/uber-datenmanagement-hinaus

Empfohlene Beiträge