Skip to content

Datenmanagement

Die in Onshape integrierten Funktionen für Versionskontrolle und Release-Management machen ein separates PDM-System überflüssig.

Versionen und Bearbeitungsverlauf

Jede Konstruktionsänderung, die von jedem Teammitglied vorgenommen wird, wird in Echtzeit erfasst und aufgezeichnet und für die gesamte Lebensdauer eines Projekts aufbewahrt. Ein umfassender Prüfpfad gibt Aufschluss darüber, wer wann welche Änderung vorgenommen hat. Jedes Ereignis kann eingesehen, verglichen und wiederhergestellt werden, was unbegrenztes Rückgängigmachen/Wiederherstellen ermöglicht. Auf diese Weise können Ingenieure kreativer mit ihren Ideen umgehen und wissen, dass jede Änderung jederzeit rückgängig gemacht werden kann. Versionen können verwendet werden, um den Fortschritt mit einem Lesezeichen zu versehen und wichtige Projektmeilensteine aufzuzeichnen.

Verzweigen, Zusammenführen, Vergleichen

Teams können in gemeinsamen oder unabhängigen Arbeitsbereichen, die vom Hauptentwurf abgezweigt sind, mehrere Entwurfsalternativen untersuchen oder technische Änderungsaufträge gleichzeitig ausführen. Unterschiede zwischen Zweigen können visuell verglichen oder auf Merkmalsebene inspiziert und die besten Ideen wieder in den Hauptentwurf zurückgeführt werden. Dies gibt Ingenieuren die Freiheit, neue Ideen parallel zu erforschen, was zu besseren und schnelleren Entwürfen führt.

Aufgaben-Management

Aufgaben des Design- und Freigabe-Workflow können anderen Teammitgliedern zugewiesen werden, indem ihr Name in Kommentaren, die an das 3D-Modell angehängt sind, markiert wird oder indem ihr Name aus einer vordefinierten Genehmigungsliste ausgewählt wird. Die ausstehenden Aufgaben jedes Benutzers werden als Aktionspunkte zusammen mit Links zur schnellen Überprüfung eines Design- oder Freigabekandidaten aufgelistet. Das integrierte Benachrichtigungssystem informiert jeden Benutzer, wenn eine neue Aufgabe zugewiesen wurde, und erleichtert es so, die Projekte im Auge zu behalten.

Erweiterte Suchwerkzeuge

Das Auffinden von Konstruktionsdaten in Onshape ist sowohl einfach als auch schnell. Suchen Sie nach Name, Typ, Teilenummer oder einer beliebigen Kombination aus benutzerdefinierten Eigenschaften und Freigabezuständen, einschließlich prozessbegleitender Konstruktionen, an denen aktiv gearbeitet wird, so können Sie sicher sein, dass Sie immer mit den neuesten Konstruktionsdaten arbeiten. Alle Ihre Daten werden an einem Ort in einer Datenbank gespeichert – es gibt keine Dateien, keine Check-Ins und keinen IT-Overhead.

Möchtest Du auch Deinen Produktdesignprozess beschleunigen?

mehr Onshape Funktionen